Allgemeine Fragen

1. Kredit per telefonischer Anfrage?

Wir freuen uns, wenn Sie sich vertrauensvoll mit Ihrer Kreditanfrage an uns wenden. Jedoch können wir nicht per telefonischer Anfrage sofort entscheiden, ob und in welcher Höhe ein Kredit für Sie gewährt werden kann. Wir wenden uns als Kreditvermittler an unsere Partnerbanken, die anhand Ihrer persönlichen Situation entscheiden. Diese Entscheidung hängt in jedem Fall von Ihrer persönlichen und finanziellen Situation ab. Um Ihnen das bestmögliche Angebot unterbreiten zu können, bitten wir Sie, unseren Kreditantrag so umfangreich wie möglich auszufüllen. Dies ermöglicht uns eine schnelle und effiziente Kreditbearbeitung.

2. Was kostet mich Ihr Vermittlungsdienst?

Bis zur Abforderung des genehmigten Vertrages zahlen Sie keinen Cent!
Das heißt, sollten Sie Ihren Antrag hier im Hause nicht genehmigt bekommen oder wenn Sie im Nachhinein, vor Abruf des Vertrages Ihren Antrag stornieren möchten, so sind unsere Dienste natürlich kostenlos und Sie zahlen keinen Cent. Im Vorfeld entstehen Ihnen also keine Kosten!
Wenn Sie unser Angebot zur Vertragsvermittlung nach Prüfung in Anspruch nehmen wollen, so bemisst sich unser Vermittlungsentgelt an der Höhe Ihrer Finanzierung. Wir erstellen Ihnen hierzu gerne ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot!

3. Wie hoch sind meine Raten?

Unsere Mitarbeiter sind immer bemüht, Ihnen ein Kreditangebot zu unterbreiten, welches für Sie während der Kreditlaufzeit auch bezahlbar bleibt. Auf der Grundlage Ihres Kreditscorings ermitteln unsere Partnerbanken dann Ihre Kreditwürdigkeit. Dieses Scoring beinhaltet Faktoren wie Ihr Einkommen, Familienstand, Kinder, Wohnort sowie die Anzahl bereits bestehender Kredite. Anhand dieser Faktoren ermitteln unsere Partnerbanken ein persönliches Kreditangebot, welches den festgelegten Zinssatz, Laufzeit und die Höhe Ihrer monatlichen Rate beinhaltet. Dieses Angebot können wir Ihnen dann unterbreiten. Übrigens prüfen alle kreditgebenden Institute, Sparkassen und Banken ihre Kunden anhand des Kreditscorings. Lockangebote mit Niedrigzinsen, wie man sie heute oft sieht, sind in jedem Fall bonitätsabhängig.

4. Ist meine Kreditanfrage verbindlich?

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Hotline, über unser Kreditformular oder unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu setzen. Dabei werden wir Sie jeweils bitten, uns Auskunft über Ihre persönliche und finanzielle Situation zu geben. Nach Absprache mit unseren Partnerbanken werden wir Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Kreditangebot unterbreiten. Sie können in aller Ruhe über unser Angebot entscheiden, erst nach Ihrer Zustimmung erfolgt die Auszahlung. Sollte Ihnen unser Angebot nicht zusagen, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

5. Was muss ich vor meiner Kreditanfrage beachten?

Grundsätzlich können nur Personen einen Kredit beantragen, die einen festen Wohnsitz in Deutschland und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sie müssen über ein Girokonto in Deutschland verfügen, auf welches die Kreditsumme ausgezahlt werden kann. Für Ihre Kreditanfrage sollten Sie Dokumente wie Personalausweis, Kontoauszüge und Gehaltsnachweise bereithalten.

6. Wie schnell kann ich mit einer Kreditzusage rechnen?

Der Entscheid über eine positive Vermittlung oder die kostenfreie Absage dauert maximal 48 Stunden. Grundsätzlich werden unsere Sachbearbeiter Ihren Antrag innerhalb eines Werktages bearbeiten, dann liegt ein persönliches Angebot unserer Partnerbanken für Sie vor. Jedoch kann es zu Verzögerungen kommen, wenn nicht alle Dokumente des Antragstellers zur Verfügung stehen. Um diese Verzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, alle relevanten Dokumente für den Kreditentscheid umgehend einzureichen. Je schneller Sie die benötigten Unterlagen einreichen, desto eher können unsere Finanzpartner Ihren für Sie individuell zugeschnittenen Vertrag erstellen.

7. Erfolgt auf Grund meines Antrages eine Schufa-Anfrage?

Schufa-Anfragen werden grundsätzlich durch unsere jeweiligen Partnerbanken durchgeführt. Um einen Kredit vermitteln zu können, ist die Schufa-Anfrage zwingend notwendig. Die Anfrage dient Ihrer Sicherheit und gibt der Bank die Möglichkeit, Ihre finanzielle Situation zu erkennen. Unsere Partnerbanken können anhand dieser Daten Ihr persönliches Angebot erstellen.

8. Wer erfährt von meinem Kreditantrag?

Natürlich werden wir Ihre Angaben vertraulich behandeln und seriös bearbeiten. Ihre Daten werden ausschließlich an unsere Partnerbanken zur Bearbeitung des Kreditwunsches weitergegeben. Niemand, außer von Ihnen ermächtigte Personen, erhält Informationen über Ihre finanzielle Situation. Ihr Arbeitgeber wird über die Kreditanfrage selbstverständlich nicht informiert. Über unser Kreditformular werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt übertragen. Dazu nutzen wir eine Technologie von SSL-Zertifikaten, die eine verschlüsselte Übertragung Ihrer Angaben absichert – siehe Datenschutz

9. Kann ich nachträglich Angaben ändern?

Dies ist grundsätzlich noch vor Ablauf eines Vertrages möglich. Vertragsumgestaltungen können jedoch nur auf schriftlichen Antrag hin durchgeführt werden. Nach einer Rücksprache mit der finanzierenden Bank wird Ihnen die Änderung entweder bestätigt oder mitgeteilt, dass Ihrem Wunsch nicht entsprochen werden konnte. Bei einem negativen Bescheid zu Ihren Änderungswünschen bleibt der ursprüngliche Vertrag unberührt.

10. Wohin muss ich meine Unterlagen senden – wie lautet die Anschrift?

Sie können Ihre Unterlagen entweder per Telefax, per E-Mail oder per Post an XeeYo.de senden. Nutzen Sie dafür bitte eine der folgenden Adressen:

– per Telefax an: 0345 686 977 – 40

– per E-Mail an: dokumente@xeeyo.de

– oder per Post an:

XEEYO.de GmbH
Trothaer Str. 70
06118 Halle (Saale)

oder

XeeYo.de GmbH
Postfach 11 02 35
06016 Halle

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Kredit, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit auch persönlich zur Verfügung.